Menü

Laufen & Schwimmen

Viele Piraten konnten damals nicht schwimmen. Sobald sie über Bord gegangen waren, sind sie ertrunken, weil sie sich noch nicht einmal für eine kleine Strecke über Wasser halten konnten.

Dabei ist Schwimmen wohl eine der wichtigsten Eigenschaften für einen "Seemann". Um bei uns mitmachen zu können muss man daher unbedingt schwimmen können. Mit einer Rettungsweste, wie sie Nichtschwimmer tragen müssen, machen die meisten Disziplinen nur halb so viel Spaß.

Natürlich ist das Schwimmen auch eine unserer Wettkampfdisziplinen. Eine Mannschaft schwimmt hierbei immer in einer Staffel eine überschaubare Strecke (6x 50 Meter).

Laufen, keine typische seemännische Sportart? Richtig! Aber auch ein Seemann muss fit sein. Daher haben wir bei unseren Wettkämpfen auch eine kleine Leichtathletik-Disziplin dabei. Auch der Laufwettbewerb wird in Form eines Staffellaufs (6x 100 Meter) ausgetragen.