Menü

Segeln

Auch wer gerne segelt, kann bei uns auf seine Kosten kommen. Wir haben mehrere Liegeplätze am Aasee, die wir mit unterschiedlichen Segelbooten belegen können. Die jüngsten Mitglieder haben so die Möglichkeit Ihren "Optimisten Segelschein" bei uns zu machen und für die Geübteren haben wir einen gut ausgestatteten Zugvogel, der nur darauf wartet mit Dir abzulegen.

Auf unseren Ferienfreizeiten segeln wir gerne mit unserem Flaggschiff, der Palota. Die Palota ist ein Zweimaster und wird von Kennern ZK10 genannt. Und wenn wir es etwas größer möchten, segeln wir einen Traditionssegler mit einer Gesamtlänge von 40 Metern.

Wer im Segeln geübt ist und Zeit und Lust hat, hat die Möglichkeit an den landes- und bundesweiten Wettkämpfen (Regatten) nach den Regeln des DSV (Deutscher Segler Verband) teilzunehmen. Hier wird regelmäßig der DMJ-Meister ermittelt. Ansonsten gehört das Segeln nicht zu unseren regulären Wettkämpfen.